Menu
A+ A A-

Internationale Grüne Woche Berlin

einladungBerlin

Am 18. Januar 2014 findet in Berlin anlässlich der Internationalen Grünen Woche der Ländertag "Thüringen" statt. Die Fahrt ist zugleich Unternehmerstammtisch für den Monat Januar.

 

Berlin, Berlin - wir waren in Berlin!

nach langer Vorbereitungszeit hatte am Freitag, 19.01.2014 die Grüne Woche in Berlin begonnen. Verschiedene Landkreise Thüringens haben sich am Gemeinschaftsstand in Halle 20 präsentiert, bekanntermaßen auch aus dem Weimarer Land. Daher war es uns als Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e.V. ein Bedürfnis, die Internationale Grüne Woche zu besuchen. Wir nahmen den Thüringentag am Samstag zum Anlass, mit einem Bus der PVG Weimarer Land und 40 Vertretern aus Apolda und dem Landkreis die Reise nach Berlin anzutreten. Auch die Ministerpräsidentin, der Landwirtschaftsminister und andere Vertreter der Landesregierung, sowie der Landrat und Apoldas Bürgermeister besuchten den Stand. Die zahlreichen Besucher konnten sich von der Leistungskraft Thüringens überzeugen. Den Besuchern schmeckte sowohl das Apoldaer Bier als auch die Bratwurst am Stand der Thüfleiwa GmbH. Alternativ konnte man sich die Klöße von Ablig schmecken lassen oder dort ein Eis naschen. Einhelliges Fazit der Teilnehmer der Busfahrt: Eine tolle Sache, auch im nächsten Jahr sind wir bei einer Fahrt zur Internationale Grüne Woche dabei, um unsere dort vertretenen Firmen aus Apolda und dem Landkreis zu besuchen und Eindrücke von der Messe zu sammeln. Abgerundet wurde die gemütliche Busfahrt durch ein üppiges Frühstück, hier gilt ein herzliches Dankeschön der Bäckerei Döpel für das großzügige Sponsoring. Hungrig oder durstig musste auf jeden Fall keiner der Fahrtteilnehmer nach Hause zurückkehren.

Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda – Weimarer Land e.V.

 
Am Brückenborn 5 · 99510 Apolda
Telefon: +49 36 44 - 51 64 006
Telefax:  +49 36 44 - 51 64 007
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.wifoe-ap.de