Menu
A+ A A-

Unternehmer-Stammtisch 23.03.2015

Zweiter Unternehmerstammtisch des Jahres der Wirtschaftsfördervereinigung Apolda/Weimarer Land e.V.


Am 23.03.15 trafen sich die Mitglieder der Wirtschaftsfördervereinigung Apolda Weimarer Land e.V. zum 2. Unternehmerstammtisch in 2015. Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass sich die Mitglieder in einem Mitgliedsunternehmen bzw. bei einem Mitglied treffen, um sich noch besser zu vernetzen.

Am Montag kam man im Lebenshilfewerk Weimar/Apolda e.V. in der Apoldaer Auenstrasse zusammen. Frau Zimmer gab einen Einblick in das Zentrum Ambulante Komplexleistungen „ZAK“. Hier erhalten mehr als hundert Menschen aus Apolda und dem Weimarer Land individuelle  Unterstützung in allen Lebensbereichen – Wohnen, Bildung, Arbeit, Gesundheit und Freizeit. Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung und deren Familien in Weimar sowie den Landkreisen Weimarer Land und Sömmerda. Ziel der Lebenshilfe ist, dass jeder Mensch mit Behinderung – heute und in Zukunft – gleichberechtigt und selbstbestimmt in unserer Gesellschaft leben und arbeiten kann. Um diesen Inklusionsgedanken zu leben und das gegenseitige Verständnis im Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern sucht „ZAK“ weitere Kooperationspartner im sozialen und kulturellen Lebensumfeld der Menschen und auf dem Arbeitsmarkt.

Bei einem Rundgang durch die Töpferwerkstatt, die Korbflechterei, die Holzwerkstatt und die Begegnungsstätte erhielten die Teilnehmer einen Einblick in das Beschäftigungsfeld der Menschen. Darüber hinaus bestand wie bei jedem Stammtisch, Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch. Beeindruckt vom Engagement der Lebenshilfe war es für alle Teilnehmer ein interessanter und abwechslungsreicher Abend.

Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda – Weimarer Land e.V.

 
Am Brückenborn 5 · 99510 Apolda
Telefon: +49 36 44 - 51 64 006
Telefax:  +49 36 44 - 51 64 007
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.wifoe-ap.de